Am 01. Januar 2015 kommt der gesetzliche Mindestlohn

Sehr geehrte Damen und Herren, am 11. August 2014 ist das Gesetz zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns (Mindestlohngesetz –MiLoG) in Kraft getreten. Mit diesem Gesetz wird in Deutschland ab dem 01. Januar 2015 ein branchenunabhängiger und unabdingbarer Mindestlohn von 8,50 € Brutto je Zeitstunde für die Arbeitnehmer festgelegt. Nachstehend informieren wir über die Regelungsinhalte des MiLoG und Folgen sowie Risiken für die Personalarbeit....

Neues zur Überstundenproblematik

Sehr geehrte Damen und Herren, wie gewohnt, informiere ich Sie über die aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht. Die vorstehend aufgeführte Entscheidung wirkt sich auf die arbeitgeberseitige Dokumentation von Überstunden durch den Arbeitnehmer aus. Gegenstand des Verfahrens war eine Klage auf Überstundenvergütung eines Kraftfahrers für den Zeitraum des 1-Jahr bestehenden Arbeitsverhältnisses...

Per 01.08.2014 Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr verabschiedet

Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem am 28.07.2014 in Kraft getretenen Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr, will die Bundesregierung erreichen, dass private Unternehmen und staatliche Auftraggeber ihre Rechnungen schneller, möglichst pünktlich bezahlen...

Im Jahr 2014 gab es bereits zahlreiche bemerkenswerte arbeitsgerichtliche Entscheidungen.

Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2014 gab es bereits zahlreiche bemerkenswerte arbeitsgerichtliche Entscheidungen. Nachstehend wollen wir Sie über einige der wichtigsten Urteile des Bundesarbeitsgericht und der Landesarbeitsgerichte, die im Jahr 2014 veröffentlich worden sind, informieren....

Das Jahr 2013 hat der Arbeitspraxis zahlreiche Veränderungen beschert

Sehr geehrte Damen und Herren, das Jahr 2013 hat der Arbeitspraxis zahlreiche Veränderungen beschert. Nachstehend wollen wir Sie über einige der wichtigsten Urteile des Bundesarbeitsgericht und der Landesarbeitsgerichte, die im Jahr 2013 veröffentlich worden sind, informieren...

MIETRECHTSREFORM 2013

Sehr geehrte Damen und Herren, nachstehend möchte ich über die am 01.05.2013 in Kraft getretene umfassende Mietrechtsreform 2013 informieren. Der Gesetzgeber hat vor dem Hintergrund der Energiewende und der notwendigen energetischen Modernisierung des Wohnraums diverse für den Vermieter günstige Regelungen getroffen...

Das Jahr 2012 - ein arbeitsrechtlicher Rückblick.

Sehr geehrte Damen und Herren, das Jahr 2012 hat der Arbeitsrechtspraxis viele Veränderungen beschert. Nachstehend wollen wir Sie über einige wichti- ge Entscheidungen des Bundesarbeitsgericht und der Landesarbeitsgerichte, die im Jahr 2012 veröffentlicht worden sind, informieren....

 

Thema: Wiederaufnahme wegen Komplikationen

Zwischen Krankenhäusern und Krankenversicherungen besteht regelmäßig Streit, wenn es nach einer bereits abgeschlossenen Krankenhausbehandlung zu einer Wiederaufnahme des behandelten Patienten kommt, weil auf Basis des ursprünglich behandelten Leidens Komplikationen aufgetreten sind.